Gruppenleitung

Heute. Zusammen. Für Morgen!

Einfach mal rauskommen und eine mega gute Zeit erleben. Der Jugendkirchentag schafft eine Atmosphäre, wie kein anderes Festival: die Gemeinschaft ist das Herz des Jugendkirchentags. Ergreife die Chance und komm mit deiner Gruppe 2024 nach Biedenkopf!

Über den Jugendkirchentag

Ein Festival von der evangelischen Kirche? Wir brechen mit dem Bild, dass Glaube an ein Kirchengebäude gebunden ist. In Form vielfältiger, kreativer Formate schaffen wir Reflektion, aber vor allem Spaß.

In über 200 Veranstaltungen können du und deine Gruppe ein individuelles Programm erleben. Viele Projekte und Aktionen kommen aus dem Arbeitsfeld evangelischer Jugend. Der nächste Jugendkirchentag findet von 30. Mai bis 02. Juni 2024 in Biedenkopf statt!

Organisatorisches

Dauerkarte (16.06.-19.06.22)
25,00 €

(inkl. 3 x Übernachtung in Quartierschule bzw. im Zeltcamp mit Frühstück)

2-Tageskarte
12,50 €

(inkl. 1 x Übernachtung in Quartierschule bzw. im Zeltcamp mit Frühstück)

Tageskarte
7,50 €

Bitte beachtet, dass in den Tickets die Kosten für die An- und Abreise nicht enthalten sind.

Die Anmeldephase startet im Januar 2022 über den Button „Zum JKT22 anmelden“, den du im oberen Bereich der Webseite findest.

Planst du eine Gruppenfahrt mit Übernachtung, merk dir bitte den Anmeldeschluss zum 20. Mai 2022

Während der Online-Anmeldung kannst du diese ausgefüllte Teilnahmeliste hochladen (die finale Liste kann auch zu einem späteren Zeitpunkt aber spätestens zur Anmeldefrist an jugendkirchentag@ekhn.de gesendet werden). Hier werden personenbezogene Daten der Teilnehmer:innen abgefragt. Darüber hinaus solltest du das Einverständnis über die Nutzung von Sport- und Großspielelementen von den Personensorgeberechtigten einholen.

Für alle genannten Abfragen, nutze gerne unseren konzipierten „Anmeldeflyer Gruppenfahrt“, den du, mit deinem Fahrtangebot und deiner Adresse versehen, an die Jugendlichen bzw. Eltern austeilen kannst. Du findest das ausfüllbare PDF im unteren Downloadbereich. Ebenso einen separaten Vordruck der Einverständniserklärung für Sport- und Großspielelemente.

Bei der Organisation der Gruppenfahrt hilft dir bestimmt auch unser Leitfaden für Gruppenleiter:innen. Hier findest du weitere Infos zu Packliste, Nachtruhe, Programmraster, Voranmeldungen einzelner Veranstaltungen und Co. Du findest den Leitfaden im unteren Downloadbereich.

Der Bahnhof in Gernsheim liegt auf der Strecke des Regionalexpress zwischen Frankfurt und Mannheim. Hier kannst du die Anreise deiner Gruppe planen.

Es gibt auch die Möglichkeit, mit Bussen anzureisen. Den Standort des Busparkplatzes während der Veranstaltung teilt dir gerne das JKT-Team mit.

Es gibt auch eine Parkfläche für Kleinbusse oder private PKW´s. Den Ort findet ihr hier.

Für die Übernachtung beim Jugendkirchentag in Gernsheim sind zwei Optionen geplant:

Übernachtung in einer Quartierschule: Du übernachtest gemeinsam mit deiner Gruppe in Klassenräumen der umliegenden Schulen. Es wird separate Klassenräume für Hauptberufliche und Teamer*innen geben. Das Frühstück kannst du vor Ort in der Schule einnehmen.

Übernachtung im Zeltreich: Du übernachtest gemeinsam mit deiner Gruppe in Großzelten in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsgelände. Als Gruppenleitung kannst du ein separates Rundzelt direkt neben deiner Gruppe aufstellen. Das Frühstück wird zentral für das Zeltcamp ausgegeben.

Du kannst bei der Anmeldung eine Präferenz für die Form der Übernachtung deiner Gruppe angeben. Wir versuchen nach Verfügbarkeit den Wünschen zu entsprechen.

Bei einer Dauerkarte und einer 2-Tageskarte ist das Frühstück in eurer Unterkunft inklusive. Mittags und abends könnt ihr euch an mehreren Ständen auf dem Veranstaltungsgelände verpflegen.

Auf dem Veranstaltungsgelände gibt es mehrere kostenlose Trinkwasser-Stationen. Dort könnt ihr eure mitgebrachte Trinkflasche nachfüllen. Weitere Getränke könnt ihr euch bei den Verpflegungsständen kaufen.

Tagesgästen empfehlen wir einen Besuch an den beiden Hauptprogrammtagen Freitag und Samstag.

Hinweis: Leider sind bereits alle Plätze für die Konfi-Rallye vergeben. Du hast die Möglichkeit, deine Gruppe auf die Warteliste zu setzen. Bei Absagen bis zum JKT kommen wir auf dich zu.


Ein Programmangebot für Gruppen: Ihr begebt euch durch alle Themenparks des Jugendkirchentags an die Spielstationen. Um bei der Konfi-Rallye erfolgreich zu sein, helfen Teamgeist, Spürsinn, Kreativität, Geschicklichkeit, Mut, Kraft, Glück und Cleverness.

Es erwarten euch tolle Preise!

 

Teilnehmer*innen  

Bitte beachte, dass sich freitags nur Konfi-Gruppen anmelden können. Dafür wird am JKT-Samstag die Rallye für alle Gruppen geöffnet.

Circa 10 Teilnehmer:innen mit Begleitperson bilden ein Team.

 

Start und Siegerehrung:

Startpunkt: Zirkuszelt am Rheinufer (Wiese bei der Autofähre)

Start: KonfiRallye am Freitag, 17. Juni um 11.15h  und um 14.15h

Start: KonfiRallye-OPEN am Samstag, 18. Juni um 11.15h

Spieldauer: ca. 3 Stunden

Siegerehrung: Freitag um 17.00h am Zirkuszelt Rheinufer (Wiese bei der Autofähre)

Siegerehrung: Samstag um 14.15h am Zirkuszelt Rheinufer (Wiese bei der Autofähre)

Die genaue Startzeit und weitere Einzelheiten der Konfi-Rallye werden dir nach erfolgter Anmeldung Anfang Juni per Email mitgeteilt.

 

Anmeldung:

Spielberechtigt sind nur Teilnehmer*innen mit einer Dauer- oder Tageskarte des Jugendkirchentages. Die Anmeldung erfolgt also während des Online-Anmeldeprozesses. Die Anzahl der Teams (40 Teams freitags, 20 Teams samstags) ist aus organisatorischen Gründen auf 60 begrenzt.

Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Hygienevorschriften werden dir als Gruppenleitung im Vorfeld der Veranstaltung rechtzeitig per E-Mail mitgeteilt. Darüber hinaus informieren wir dann auch hier über tagesaktuellen Bestimmungen zum Schutz der Kinder.

Erzähle uns auch deine Geschichte!

Berichte & Hintergründe

Lese Geschichten und Pressemitteilungen rund um den 11. Jugendkirchentag in Gernsheim.
Samstagmorgen-51

Tickets ab Winter '23 / '24

FAQ

Wir brechen mit dem Bild, dass Glaube an ein Kirchengebäude gebunden ist, indem wir das Thema Glaube auf das Leben der jungen Erwachsenen übertragen und aus verschiedenen Facetten beleuchten. In Form vielfältiger kreativer Formate schaffen wir Reflektion, aber vor allem Spaß und Vergnügen.

Wir brechen mit dem Bild, dass Glaube an ein Kirchengebäude gebunden ist, indem wir das Thema Glaube auf das Leben der jungen Erwachsenen übertragen und aus verschiedenen Facetten beleuchten. In Form vielfältiger kreativer Formate schaffen wir Reflektion, aber vor allem Spaß und Vergnügen.

Wir brechen mit dem Bild, dass Glaube an ein Kirchengebäude gebunden ist, indem wir das Thema Glaube auf das Leben der jungen Erwachsenen übertragen und aus verschiedenen Facetten beleuchten. In Form vielfältiger kreativer Formate schaffen wir Reflektion, aber vor allem Spaß und Vergnügen.

Wir brechen mit dem Bild, dass Glaube an ein Kirchengebäude gebunden ist, indem wir das Thema Glaube auf das Leben der jungen Erwachsenen übertragen und aus verschiedenen Facetten beleuchten. In Form vielfältiger kreativer Formate schaffen wir Reflektion, aber vor allem Spaß und Vergnügen.

Wir brechen mit dem Bild, dass Glaube an ein Kirchengebäude gebunden ist, indem wir das Thema Glaube auf das Leben der jungen Erwachsenen übertragen und aus verschiedenen Facetten beleuchten. In Form vielfältiger kreativer Formate schaffen wir Reflektion, aber vor allem Spaß und Vergnügen.